Gehörbildung

Solfeggio wird oft als musikalische Mathematik bezeichnet. Das Thema ist nicht einfach, aber sehr interessant und nützlich.

 

Lehrerin Tatiana Goryanskaya

Tatiana Goryanskaya ist eine Lehrerin mit große pädagogischer Erfahrung, methodischen Fähigkeiten und kreativem Bedürfnis, nach neuen Arbeitsformen zu suchen. Im theoretischen Unterricht erhalten Kinder Kenntnisse und Fähigkeiten, die im System der Musikausbildung am grundlegendsten sind.

Der Prozess des Studiums der Geschichte und Theorie der Musik ist eng mit der Aufführungspraxis von Musikanfängern verbunden, er ist ziemlich langwierig, komplex und oft nicht einfach. Es ist nicht verwunderlich, dass das Unterrichten theoretischer Disziplinen seine eigenen Merkmale hat und vom Lehrer viel Geschick erfordert, denn es ist der Theoretiker, der den Kindern die Grundlagen gibt, ohne die es unmöglich ist, die komplexe und reiche Sprache der Musik zu beherrschen.

gehoerbildungintro

Solfeggio Unterricht

Solfeggio ist für die Entwicklung notwendig:

• Ohr für Musik und Musikgedächtnis

• musikalisches Denken

• kreative Fähigkeiten

Im Solfeggio-Unterricht haben Sie auch:

• Machen Sie sich mit Musiktheorie vertraut

• Lernen Sie, musikalischen Text nach Gehör zu schreiben (in Form von Musikdiktaten)

• Lernen Sie das Singen

• Lernen Sie, sauber zu intonieren

• Lernen Sie, aus einer Partitur, in einem Chor oder in einem Ensemble zu singen

• Erfahren Sie, wie Sie die Begleitung einer Melodie anpassen

• Erwerben Sie Kompositionsfähigkeiten

Der Unterricht findet zweimal pro Woche in einer Gruppe statt.

Die Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten.

Oder einmal pro Woche beträgt die Unterrichtsdauer 1,5 Stunden.

Wir bieten Solfeggio-Unterricht für Kinder ab 5 Jahren an

Phone: (0511) 228 00 703
Gerhardt Str. 13, 30167 Hannover