Iphone datenverbrauch kontrollieren

iPhone Datenvolumen & mobilen Datenverbrauch überwachen

Fixed a performance issue in the database upgrade. Major improvements to the App Tracker feature. Fixed an issue where alarms could sometimes not be triggered. Wir freuen uns, unsere neueste und beste Feature vorstellen! Bitte beachten Sie, dass diese Funktion iOS 10 oder höher benötigt. Juli Version 7.

Übersichtlich und gut durchdacht 4. Sehr nützlich und übersichtlich 6.

iPhone: Datenvolumen messen

Informativ und gut 6. Informationen Anbieter Mobidia Technology, Inc. Jede App, deren Schalter rechts daneben grün ist, kann Daten nutzen. Rufe die Daten-Hotline deines Netzbetreibers an. Während die Überprüfung deines Datenverbrauchs in den Einstellungen dir zeigt, wie viele Daten du verbraucht hast, wird sie dir nicht dein Limit zeigen und manchmal stimmen das Datum und die Messwerte nicht mit denen deines Netzbetreibers überein.

Du kannst schnell überprüfen, wie nahe du an deinem monatlichen Limit bist, indem du den Code für deinen Netzbetreiber in die Telefon App eingibst: Du bekommst eine SMS, in der du angezeigt bekommst, wie viele Daten du bereits verbraucht hast und wie hoch dein monatliches Limit ist. Befolge die Sprachanweisungen, um den Verbrauch für den Abrechnungszeitraum zu überprüfen.

Du bekommst eine Antwort mit deinem Verbrauch. Die meisten Netzbetreiber haben eine App, die du auf dein iPhone herunterladen kannst.

Datenverbrauch checken: So geht’s bei Android und iOS

Sobald du das gemacht hast, kannst du deinen Datenverbrauch und deine Vertragsdaten in der App überwachen. Lade die My Verizon App herunter. Lade die My Sprint Mobile App herunter. Lade die T-Mobile App herunter. Es gibt aber auch Handyverträge mit mehr oder weniger Datenvolumen.

Verbrauchtes Datenvolumen auf dem iPhone anzeigen – GIGA

Bei der Auswahl ist es gar nicht so einfach, sich für einen Tarif zu entscheiden. Dort kann das Surfen teuer werden. Und dann kommt in vielen Tarifen vor allem in den günstigen Drillisch-Tarifen auch noch die Datenautomatik hinzu, bei der nach Verbrauch der Daten kostenpflichtig nachgebucht wird. Wenn ihr also monatliche Zusatzkosten sparen wollt, dann solltet ihr euren mobilen Datenverbrauch im Auge behalten. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Mit diesen Apps und Tipps ist das einfach möglich. Aktuelle Smartphones bringen viele praktische Tools mit: So könnt ihr oftmals bereits in den Einstellungen eures Handys den Datenverbrauch checken.

App Store-Vorschau

Aug. Ob Ihr Datenvolumen bald verbraucht ist, können Sie auf iPhone und iPad leicht ermitteln. Denn unter iOS wird jedes Byte gezählt, das Sie seit. 1. Juni Das iPhone und das iPad zählen jedes übertragene Byte mit. Das verbrauchte Datenvolumen können Sie in den Einstellungen des Geräts.

Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt sich ab einem bestimmten Datenverbrauch warnen. Auch eine App kann gute Dienste leisten. Klickt euch einfach zum gewünschten Abschnitt, wir haben die Anleitungen nach Handy-Betriebssystem sortiert.

Datenvolumen feststellen

Den Datenverbrauch zu messen ist gar nicht so schwer. Folgt einfach unseren Tipps. Ganz egal, ob ihr nun einen Tarif mit Datenautomatik nutzt oder ob gedrosselt wird: Es ist in jedem Fall sinnvoll, seinen mobilen Datenvolumen-Verbrauch zu kennen. Deshalb nachfolgend die wichtigsten Tipps rund um das Datenvolumen — sortiert nach Handy-Betriebssystem.

Zuerst noch zwei allgemeine Hinweise: Das Smartphone-Betriebssystem misst den Datenverbrauch etwas anders als der Mobilfunkanbieter. Die Werte stimmen also nicht exakt überein.

  • handy abhör app kostenlos?
  • samsung handy orten s6.
  • handyman backup software!
  • Verbrauchtes Datenvolumen auf dem iPhone anzeigen.
  • whatsapp blaue haken aber nicht online!
  • Datenvolumen-Verbrauch übers Handy anzeigen und messen.
  • 5 Tipps, mit denen man den Datenverbrauch seines iPhones reduziert?

Wenn ihr mit Grenzwerten und einer Datensperre arbeiten wollt, plant besser einen Puffer ein. Lasst euch zum Beispiel warnen, wenn nur noch 10 Prozent eurer monatlichen Daten übrig sind.

Aktuelle Videos

Anderen Benutzern eine Frage zu diesem Artikel stellen. Zieht diese einfach in die gewünschte Richtung. Wenn ihr vor Monatsende bzw. Startseite Ratgeber Datenverbrauch checken: Unter dieser Überschrift siehst du zwei Optionen:

Der Abrechnungs-Zeitraum kann sich also entsprechend verschieben und muss nicht immer der 1. Besitzt ihr ein Handy oder Tablet, das iOS nutzt?

So setzen Sie den Zähler auf Null

Wollt ihr die bisher verbrauchten mobilen Daten ermitteln, ruft ihr zuerst die Einstellungen eures Smartphones bzw. Dort könnt ihr Datenfresser direkt abschalten bzw.

Verbrauchtes Datenvolumen anzeigen (Für Telekom Kunden)

Das schlägt sich auch über die weiteren Optionen nieder: Es ist nicht möglich, einen Grenzwert oder eine Warnung bei erhöhtem Datenverbrauch direkt einzustellen.

Was ist mspy?

mSpy ist einer der weltweit führenden Anbieter von Monitoring-Software, die ganz auf die Bedürfnisse von Endnutzern nach Schutz, Sicherheit und Praktikabilität ausgerichtet ist.

mSpy – Wissen. Vorbeugen. Schützen.

Wie's funktioniert

Nutzen Sie die volle Power mobiler Tracking-Software!

Messenger-Monitoring

Erhalten Sie vollen Zugriff auf die Chats und Messenger des Ziel-Geräts.

Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr

Unser engagiertes Support-Team ist per E-Mail, per Chat sowie per Telefon zu erreichen.

Speichern Sie Ihre Daten

Speichern und exportieren Sie Ihre Daten und legen Sie Backups an – mit Sicherheit!

Mehrere Geräte gleichzeitig beaufsichtigen

Sie können gleichzeitig sowohl Smartphones (Android, iOS) als auch Computer (Mac, Windows) beaufsichtigen.

Aufsicht mit mSpy

24/7

Weltweiter Rund-Um-Die-Uhr-Kundensupport

Wir von mSpy wissen jeden einzelnen Kunden zu schätzen und legen darum großen Wert auf unseren Rund-Um-Die-Uhr-Kundenservice.

95%

95% Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von mSpy. 95% aller mSpy-Kunden teilen uns ihre Zufriedenheit mit und geben an, unsere Dienste künftig weiter nutzen zu wollen.

mSpy macht Nutzer glücklich

  • In dem Moment, wo ich mSpy probiert hatte, wurde das Programm für mich als Elternteil zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag. So weiß ich immer, was meine Kleinen gerade treiben, und ich habe die Gewissheit, dass es ihnen gut geht. Gut finde ich auch, dass ich genau einstellen kann, welche Kontakte, Websites und Apps okay sind, und welche nicht.

  • mSpy ist eine echt coole App, die mir dabei hilft, meinem Kind bei seinen Ausflügen ins große weite Internet zur Seite zu stehen. Im Notfall kann ich ungebetene Kontakte sogar ganz blockieren. Eine gute Wahl für alle Eltern, die nicht von gestern sind.

  • Kinder- und Jugendschutz sollte für alle Eltern von größter Wichtigkeit sein! mSpy hilft mir, meine Tochter im Blick zu behalten, wenn ich auch mal nicht in ihrer Nähe sein sollte. Ich kann's nur empfehlen!

  • Mein Sohnemann klebt rund um die Uhr an seinem Smartphone. Da möchte ich schon auch mal wissen, dass da nichts auf schiefe Bahnen ausschert. Mit mSpy bin ich immer auf dem Laufenden, was er in der bunten Smartphone-Welt so treibt.

  • Ich habe nach einer netten App geschaut, mit der ich meine Kinder im Blick behalten kann, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Da hat mir ein Freund mSpy empfohlen. Ich find's klasse! So bin ich immer da, falls meine Kleinen auf stürmischer Online-See mal jemanden brauchen, der das Ruder wieder herumreißt.

Fürsprecher

Den Angaben nach ist die App nur für legales Monitoring vorgesehen. Und sicherlich gibt es legitime Gründe, sie zu installieren. Interessierte Firmen sollten Ihre Angestellten darüber informieren, dass die Betriebs-Smartphones zu Sicherheitszwecken unter Aufsicht stehen.

The Next Web